rund um emotion & body code

> Wie funktioniert eine Emotion & Body Code Sitzung?
Nach einem einführenden Gespräch wird die Leitfrage festgelegt. Z.B.: Gibt es eine tiefliegende Ursache für die Nackenschmerzen? Wir stellen via kinesiologischer Muskeltest ja/nein Fragen. Das Auflösen der geortete Energieblockade geschieht durch eine Magnetanwendung über den Hauptmeridian des Körpers.

> Was ist ein Kinesiologischer Muskeltest?
Ein Kinesiologischer Muskeltest ist eine Methode, mit welcher wir wichtige Informationen zu unserem Befinden und Gesundheit bekommen können. Wir stellen gezielte, simple Fragen, die mit ja oder nein beantwortet werden können. Beispiel: Wir möchten erfahren, ob es eine tieferliegende Ursache für Schulterschmerzen gibt. Während dem ich diese Frage stelle, übe ich einen leichten Druck auf den angewinkelten Unterarm des Klienten aus. Bleibt der Arm stark, ist die Antwort «ja», wird der Arm schwach, ist die Antwort «nein». Hier ein Video dazu.

> Was ist eine Magnetanwendung?
Ein Magnet ist gebündelte Energie und verstärkt die Intention, die Energieblockade zu lösen. Die Magnetanwendung wirkt wie eine Kreditkarte. Diese hat alle Informationen über unsere Zahlungstätigkeiten gespeichert, man darf nur nicht an einem Magneten kommen, da sonst alle Informationen gelöscht werden. Die Magnetanwendung um die Energieblockaden zu lösen funktioniert auf dieselbe Art und Weise. Im Falle eines Pacemakers oder Ähnliches kann man ohne Magnet arbeiten, in dem man die Hand nutzt, die vom elektromagnetischen Feld umgeben ist.

> Emotion & Body Code Sitzungen aus der Ferne. Wie funktioniert das?
Die befragende Person muss nicht notwendigerweise in der Nähe sein, Emotion & Body Code Sitzungen sind auch auf Distanz möglich. Die Energie ist die Gleiche ob nah oder fern. Ich verbinde mich energetisch mit der Person und übe den Muskel Test bei mir aus, um die tieferliegende Ursachen des Problems zu identifizieren. Danach löse ich sie mit dem Magneten an mir selbst aber da wir energetisch verbunden sind, passiert das Lösen tatsächlich bei der Person, mit der ich arbeite.

> Was sind Meridiane?
Meridiane sind aus der TCM - Traditionellen Chinesischen Medizin - bekannt. Man kann sich kleine Energieflüsse vorstellen, die unter der Haut fliessen. Jeder Meridian ist einem Funktionskreis zugeordnet. Dieses Wissen ist über 5000 Jahre alt.

> Wie schnell sind Veränderungen spürbar?
Manche erfahren sofortige Änderungen, bei anderen kommen sie über die Zeit. Es ist individuell und situationsabhängig. Meistens braucht mehrere Sitzungen.

> Welche Reaktionen kann man erwarten?
Nach einer Emotion & Body Code Sitzung läuft ein Verarbeitungsprozess im Körper, der 1-3 Tage dauern kann. Die freigesetzte Energie ordnet sich neu und Reaktionen wie Müdigkeit, Irritabilität, Schwindel oder Übelkeit können auftreten. Die Reaktion kann natürlich auch mehr Energie, Freude und Leichtigkeit sein. Um den Prozess positiv zu unterstützen, ist es wichtig genügend Schlaf und Ruhe zu bekommen, viel (stilles) Wasser zu trinken und sofern möglich, stressvolle Situationen zu meiden.

> Kann ich Emotion & Body Code Sitzungen haben, obwohl ich in ärztlicher Behandlung bin?
Ja, auf jeden Fall. Energiearbeit kann eine wertvolle Ergänzung sein, ist aber nicht als Ersatz gedacht. Indem wir tiefliegende Blockaden korrigieren, reduzieren wir den Stress im Körper und unterstützen die Heilung.